Der neue Bund

Der neue Bund Was ist das Abendmahl? Und warum heißt es eigentlich Abendmahl, auch wenn wir es doch am Sonntag Vormittag feiern? Und warum essen wir da Brot? Und warum trinken wir da Wein bzw. Traubensaft? Ich kann mir gut vorstellen, wenn jemand noch gar nicht so sehr mit dem […]

Kennst du dein wahres Selbst?

Die Gottesdienste nach Ostern stehen unter dem schönen Thema: Freudenzeit. Wir glauben, dass wir durch Christus mit Gott versöhnt sind und ein neues Leben geschenkt bekommen haben. Wir feiern die Auferstehung und die Überwindung des Todes. Was heißt das konkret für uns als Christen, wenn wir in der Nachfolge von […]

Von Hirten und Hürden

Von Hirten und Hürden. Heute ist der Sonntag „Misericordias Domini“. Das heißt: Die Barmherzigkeit des Herrn. Hinter diesem Titel versteckt sich der Wochenspruch: „Ich bin der gute Hirte. Der gute Hirte lässt sein Leben für die Schafe“. Dementsprechend geht es heute um Hirten. Oder besser gesagt: Um Hirten und Hürden. […]