Café International

Café International

Seit Januar 2016 hat bei uns am Schlossplatz ein wichtige Initiative des Schwetzinger Arbeitskreises Integration ihr Zuhause gefunden: Das „Café International“.

Nachdem in den Jahren zuvor schon viele Flüchtlinge aus den Krisengebieten des Nahen Ostens und Afrikas nach Europa gekommen waren, suchte der Arbeitskreis nach eine Möglichkeit, einen informellen und gastfreundlichen Treffpunkt zu schaffen, wo Menschen unterschiedlichster kultureller Hintergründe aus Schwetzingen sich begegnen können.

Unsere Gemeinde am Schlossplatz hatte zu diesem Zeitpunkt endlich eine lange Phase des Umbaus und der Renovierung abgeschlossen, und wir suchten nach einer Möglichkeit, unsere Räume auch für diakonische Zwecke und zum Wohl der Menschen in Schwetzingen zu öffnen. In diesem Moment kam die Anfrage des Arbeitskreises Integration „goldrichtig“, und es entwickelte sich eine florierende Zusammenarbeit von Evangelischer Gemeinde am Schlossplatz und Arbeitskreis Integration mit dem „Café International“

Integration fängt damit an, dass man sich gegenseitig kennenlernt. Daher geht es im Café International in erster Linie um menschliche Begegnungen in einer lockeren Atmosphäre. Für wenig Geld bekommt man schon Kaffee, Kuchen oder einen Snack, es kann gekickert werden und auch für Kinder gibt es eine Spielmöglichkeit. Es gibt keinen festen Start – man kann einfach kurz vorbei schauen oder wenn man möchte gerne auch den ganzen Nachmittag dort verbringen.

In der Coronazeit macht unser Café International zwar leider gerade Pause. Aber sonst trifft sich jede Woche donnerstags ein bunter Kreis aus Schwetzinger Ehrenamtlichen, Besuchern, Bürg*innen mit Migrationshintergrund und Geflüchteten. Dort kann man miteinander Erfahrungen austauschen, lachen, spielen oder auch konkret Hilfe finden. Und manchmal gibt es auch spezielle Themenabende zu Ländern oder wichtigen Anliegen rund um Kultur und Leben. 

Als „Gastgeber“ sind wir von Anfang an natürlich mit dabei, und durch das Café International sind schon viele tolle Freundschaften entstanden. Manchmal entstehen so auch richtige „Patenschaften“ für Geflüchtete. Besonders wertvoll ist aber das, was die Menschen aus den unterschiedlichsten Kulturen uns schon alles geschenkt haben mit ihrer Freundschaft, ihren unverwechselbaren Persönlichkeiten und ihrem tiefen, vom Leben gezeichneten Erfahrungsschatz.

Wer mehr über die Arbeit des Integrationskreises erfahren möchte, findet weitere Infos hier: www.integrationskreis-schwetzingen.de